Die Vorteile eines professionellen Lektorats

4. November 2016
Die Vorteile eines professionellen Lektorats

Sie haben Ihre Semester-, Bachelor-, Master- oder Diplomarbeit fertiggestellt. Endlich erscheint Ihnen alles rund, die Zeit drängt: Sie möchten jetzt einfach nur noch abgeben. Doch halt!

Häufig wird bei wissenschaftlichen Arbeiten unterschätzt, dass neben den erarbeiteten Ergebnissen auch die sprachliche Ausdrucksweise einen erheblichen Einfluss auf die Beurteilung hat.

Wer sich wochen-, vielleicht sogar monatelang intensiv mit einem Thema auseinandergesetzt, mit wissenschaftlichen Erkenntnissen, Definitionen und Formulierungen gerungen hat, dem fehlt am Ende verständlicherweise  manchmal die Objektivität, richtig einzuschätzen, ob seine Ausführungen für den Leser, also den Dozenten, genauso eindeutig verständlich und gut lesbar sind wie für einen selbst. Doch unschöne stilistische Mängel, umständliche Formulierungen, vermeidbare Wortwiederholungen und nicht logisch aufeinander aufbauende Sätze bzw. Abschnitte können jedem passieren. Sie führen nicht selten dazu, dass der eigentlich sachlich gute wissenschaftliche Inhalt der Arbeit darunter leidet, im Extremfall sogar durch missverständliche Aussagen verfälscht wird.

Um das zu vermeiden und Ihre akademische Arbeit nicht unter Wert zu verkaufen, ist daher neben einem gründlichen Korrektorat in jedem Fall zusätzlich ein ausführliches Lektorat von einem erfahrenen Sprachprofi zu empfehlen.

Viel mehr als Rechtschreibung und Grammatik

Ein professionelles Lektorat kann Ihre Arbeit enorm aufwerten. Denn ebenso wie Sie ein/eine Spezialist/in für Ihr Fachgebiet sind, ist es der/die Lektor/in im Umgang mit Text und Sprache.

Er betrachtet Ihre wissenschaftliche Arbeit objektiv aus der Sicht des Lesers. Über ein gründliches Korrektorat der Orthografie, Grammatik, Interpunktion und Typografie hinaus bietet Ihnen das Lektorat eine umfassende sprachliche Prüfung und Überarbeitung im Hinblick auf Ausdruck, Satzbau und Stil. Dazu zählen die Optimierung eines leserfreundlichen Sprachflusses, die einheitliche Verwendung von (Fach-)Begriffen und Literaturangaben, das Vermeiden von Wortwiederholungen und viele weitere Details, die für den Autor bzw. die Autorin im eigenen Text nur schwer erkennbar sind.

Das Lektorat ist kein Luxus, sondern eine Investition

Ist der Abschnitt logisch aufgebaut? Sind die Argumentation und Schlussfolgerungen leicht nachvollziehbar? Gibt es einen ‚roten Faden‘? Fehlende Zusammenhänge werden hergestellt, verschachtelte Sätze oder Passagen umformuliert und wenn nötig in einer anderen Reihenfolge aufgeführt. Dabei wird der Inhalt des Geschriebenen niemals verändert, sondern in Ihrem Sinne nachhaltig zur Geltung gebracht. Das Ergebnis: eine sprachlich hervorragende Arbeit.

Damit Ihre Studienarbeit gut ankommt

Somit kann das Lektorat von einem Sprachprofi wesentlich zu einer erfolgreichen wissenschaftlichen Arbeit beitragen. Ihr Schreibstil wird optimiert, der Inhalt für den betreuenden Dozenten leichter erfassbar und angenehm lesbar und Sie können Ihre Arbeit mit einem sicheren Gefühl abgeben.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann werfen Sie doch einen Blick auf unser Angebot oder starten Sie gleich mit einer kostenlosen Anfrage.

Weiterempfehlen: