Glossar: induktiv

Der Begriff ‘induktiv’ leitet sich von ‘Induktion’ ab. Dabei handelt es sich um ein schlussfolgerndes Verfahren, das anhand von beobachteten Einzelfällen Rückschlüsse auf die Allgemeinheit zieht (Essler, 1980).

Beispiel:
Prämisse 1: Die Katze ist ein Säugetier.
Prämisse 2: Die Kuh ist ein Säugetier.
Prämisse 3: Katzen und Kühe haben ein Fell.
Induktive Konklusion: Säugetiere haben ein Fell.


Essler, K. W. (1980). Stichwort “Induktion” in: Handbuch wissenschaftstheoretischer Begriffe, Hrsg. J. Speck, Bd. 2, Vandenhoeck und Ruprecht, Göttingen.

Weitere Begriffe finden Sie in unserem Glossar.